Kirchenmusik


Hier stehen noch einige Termine der Kirchenmusik.

Leider dürfen sie alle nicht stattfinden. Wenn sie hier noch stehen bleiben, zeugen sie von unserem vielfältigen und anspruchsvollen musikalischen Leben in weniger bedrückten Zeiten.


SOLI DEO GLORIA – EHRE SEI GOTT IN DER HÖHE

Liebe Gemeindemitglieder im Schönfelder Hochland, seit 20 Jahren gibt es in unserer Weißiger Kirche am 24. Dezember die Christnacht. Für eine knappe Stunde versammeln sich um 22.30 Uhr viele Menschen in unserer schönen Kirche, um nach allem Trubel des Tages Texten und Musik zu lauschen und still zu werden an der Krippe. Um die Christnacht zu erleben und mitfeiern zu können, bereitet eine kleine Vorbereitungsgruppe und ein kleiner Chor seit dem Spätherbst das Thema, die Musikstücke und Lieder für die Christnacht vor. Seit 20 Jahren gibt es diese kleine treue Stammbesetzung, die sich ab dem Herbst zum Proben zusammen findet. Jedes Jahr gesellt sich auch der ein oder andere interessierte Mensch dazu, der Zeit und Energie für ein Jahr mitbringt. Seit 20 Jahren werden wir im Chor aber auch immer älter und unsere Stimmen verändern sich. Aus diesem Grund ist es uns ein wichtiges Anliegen, in die Gemeinde hinein zu fragen welche jüngeren Gemeindeglieder sich gewinnen lassen, im Weihnachtschor mitzusingen. Interesse und Sangesfreude sollten vorhanden sein, sprechen wir doch Thema und Lieder gemeinsam ab, proben ab Ende Oktober / Anfang November jeweils 1x wöchentlich gemeinsam und freuen uns auf diese besondere Form der Christnacht. Gern können sich auch Instrumentalisten melden. Wir möchten mittelfristig Vorbereitung und Chorarbeit in jüngere Hände legen. Uns liegt viel daran, dass die Christnacht erhalten bleibt. Das gelingt aber nur, wenn wir den musikalischen Staffelstab in wenigen Jahren weitergeben können. Bitte überlegen und beten Sie mit dafür, dass uns diese Form der Christnacht erhalten bleibt und wir interessierte Gemeindeglieder gewinnen können. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an. Wir freuen uns auf Sie.
Christiane Dumke (Telefon: 01520 9888416) – im Namen unseres Christnachtchores