Einladungen

Offene Kirche am Heiligen Abend

Bedingt durch die Corona-Pandemie kann unsere langjährig bekannte und beliebte Christnachtsfeier am 24.12. in Weißig nicht stattfinden.
Stattdessen wird unsere Weißiger Kirche am 24.12.2020 bis 23 Uhr geöffnet sein. Jeder kann kommen und zur Andacht innehalten in der durch Laternenschein erhellten Kirche. Das Weihnachts-Transparent wird uns die Krippenszene vor Augen führen. Vielleicht gibt es auch den einen oder anderen, der sein Instrument mitbringt und eine kleine Weile musiziert. Dies ist keine Veranstaltung, sondern wird sich von selbst ergeben. Wir bitten Sie, sich an die bestehenden Corona-Regeln zu halten.
Unsere Kirchen sind, mit wenigen Ausnahmen, immer tagsüber geöffnet.
 


Advents-Mutmachaktion in unseren Kirchen

Wie können wir in dieser ungewöhnlichen Zeit miteinander verbunden bleiben? Dies fragen wir uns als Mitarbeiter immer wieder. Wir haben dazu eine Anregung für die Advents- und Weihnachtszeit. Wir laden ein, ab dem 1. Advent unsere beiden Kirchen mit selbstgebastelten Sternen zu schmücken. Es werden dazu Leinen in beiden Kirchen gespannt sein, an die man seine(n) Stern(e) hängt. Nett wäre es, wenn ein kleiner Gruß dabei hängen würde, z.B. „Ein kleiner Adventsgruß von Fam. Müller“. Schön wäre auch, wenn eine kleine Geschichte oder ein Text mit angeheftet würde, der anderen Mut macht in dieser Zeit. Unsere Kirchen sind ja jeden Tag geöffnet. So könnten Sie selbst oder auch andere Besucher die Mutmach-Geschichten lesen und sich an den verschiedenen Sternen erfreuen. Lassen Sie sich einladen, auf diese Weise mit anderen in Kontakt zu bleiben! Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen dazu haben.


Hören und Innehalten im Advent

Wir laden ein zu meditativen Adventsandachten in unserer Weißiger Kirche:

jeweils an den Freitagen 04.12., 11.12. und 18.12. von 19:00 bis etwa 19:30 Uhr

04.12.: Christiane und Stefan Dumke, Flöte und Texte
11.12. und 18.12.: Gunda Kumbier und Hartmut Sauer, Texte und Orgel


Jubelkonfirmation 2021

Nachdem die Jubelkonfirmation coronabedingt in diesem Jahr ausfallen musste, soll es im nächsten Jahr für Sie nachgeholt werden. Gemeinsam mit den Jubilaren des nächsten Jahres werden wir einen festlichen Gottesdienst feiern, wenn das hoffentlich wieder möglich ist.

Damit Sie eventuell noch ein Klassentreffen organisieren können, möchten wir schon jetzt den Termin weitergeben. Wir feiern die Jubelkonfirmation am Sonntag Palmarum, 28.03.2021.  

Eingeladen sind alle, die im Jahr 2020 ihr Jubiläum gefeiert hätten (Konfirmation 1995, 1970, 1960, 1955, 1950 usw.). Ebenso alle, die 2021 ihr Jubiläum haben (Konfirmation  1996, 1971, 1961, 1956, 1951 usw.).

Der Gottesdienst findet an diesem Tag um 9.30 Uhr in der Schönfelder Kirche statt.

Bitte melden Sie sich persönlich oder telefonisch an.Wir würden uns auch freuen, wenn Sie diese Einladung an ehemalige Mitkonfirmand_innen weitergeben könnten.


11-tägige Reise ins Heilige Land Israel - 20. – 30.09.2021 mit Beate Pal 

Im kommenden Jahr biete ich eine Reise für Interessierte nach Israel an. 
Die Reise beginnt im grünen Norden Israels. Von da werden wir viele Wirkungsstätten Jesu erkunden. Erwähnt sei die Bootsfahrt über den See Genezareth, ein Besuch der Orte der Bergpredigt und der wundersamen Brotvermehrung und die Taufstelle Jesu am Jordan. Jerusalem, das Kloster Quarantal, die hängenden Bahai-Gärten, eine Wanderung im Ramon Krater (Negev-Wüste), die Oase En Gedi, Baden im Toten Meer, Massada und Qumran sind weitere Ziele.
Ein Informationstreffen, bei der die Reise näher vorgestellt und Ihre Fragen gern beantwortet werden, findet am Freitag, dem 13.11.20 um 19 Uhr im Gemeindesaal der Kirchgemeinde Weißer Hirsch, Luboldtstr. 11, 01324 Dresden statt.


Die Junge Gemeinde lädt dich ein!

Wir – die JG Schönfeld-Weißig – sind die Jugendlichen unserer Gemeinde, die nach der Konfirmation aktiv weiter mitmachen! Aber auch ungetauft... wir treffen uns immer mittwochs ab 19.00 Uhr im Jugendraum des Pfarrhauses, Hauptstraße 18 in Weißig.
Was machen wir? Wir lachen, quatschen, diskutieren, schauen Filme, backen, spielen, beten, rätseln, gestalten, denken nach und haben Spaß am fröhlichen Zusammensein. Aber auch über en Mittwoch hinaus treffen wir uns: einmal im Jahr zur gemeinsamen Rüstzeit, übernachten gemeinsam mit den JG’s der Schwestern auf dem Weißen Hirsch, gestalten im Gemeinde-Jugend-Konvent (GJK) das Gemeindeleben mit, sind beim Krippenspiel dabei, planen und gestalten Gottesdienste und bereichern so manches Gemeindeevent. Hast Du Lust vorbeizuschauen? Dann komm’ einfach mittwochs (außer in den Ferien) vorbei oder meld’ dich bei Rike (Friederike Tschofen, 0160 67 067 17).


 

An alle Schüler des 2.-8. Schuljahres – Herzliche Einladung zur Kurrende

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an das Krippenspiel der Kurrende in Schönfeld. Mit viel Freude haben die Kurrendekinder gesungen und gespielt. Vielleicht hast du Lust, auch dazu zu gehören? Dann komm doch einfach freitags 16-17 Uhr (außer in den Ferien) zur Probe nach Schönfeld und bring am besten noch Freunde mit.
Auch in diesem Jahr gibt es wieder interessante Projekte. Lass dich überraschen! Wir freuen uns auf dich.

Franziska Ramsch
Kantorin


Neuer Hauskreis für junge Familien ab September 2020

Du bist eine junge Mama oder ein junger Papa und suchst nach einer Gruppe, die sich regelmäßig bei einem Gläschen Wein über christliche Werte, Glaubenserfahrungen und Herausforderungen im Alltag austauscht? Dann freue ich mich, dich kennenzulernen! Ich bin Christina, 32 Jahre alt, Mama von zwei Kindern (1 und 5) und möchte gern mit dir eine life group aufbauen. Ich lade dich ein, am Donnerstag, 3. September um 20.00 Uhr bei mir vorbei zu kommen und dich überraschen zu lassen. Um besser planen zu können, bitte ich dich, mir kurz zu schreiben, wenn du kommst: Chr.Schmechtig@gmail.com, Ich freue mich, wenn du dabei bist!

Liebe Grüße, Christina Schmechtig