Nach der Vereinigung unserer Kirchen

Nach der Vereinigung der Kirchgemeinden Schönfeld und Weißig am 1. Januar 2006 zur Ev.- Luth. Kirchgemeinde Schönfeld-Weißig erstreckt sich unser Gemeindegebiet nun über einen großen Teil des Schönfelder Hochlandes im Dresdner Norden. Zu unserer Gemeinde gehören etwa 2.600 Mitglieder.

Ebenso verbindet uns seit 2006 ein Schwesternkirchverhältnis mit den Kirchgemeinden Dresden-Bühlau und Dresden Bad Weißer Hirsch.  Seit dem 01.01.2020 gehört nun auch der Elbhang mit Hosterwitz und Loschwitz zu unserem Schwesternreigen. Das spiegelt sich in unseren gemeinsamen Aktivitäten wider. In den Sommerferien und an Feiertagen feiern wir in unseren 5 Gemeinden und 7 Kirchen oftmals gemeinsame Gottesdienste (Regionalgottesdienste). Darüber hinaus gibt es gemeinsame Kinderbibeltage im Februar.

Machen Sie sich mit unserer Vielfalt bekannt und besuchen Sie auch die Websites unserer Schwesterkirchgemeinden:

https://michaelsengel.de    

http://kirche-weisser-hirsch.de

https://loschwitzer-kirche.de

https://maria-am-wasser.de